+49 (0) 5933 523 gs-on@lathen.de

Fahrt zur Wetterstation der WTD in Meppen

WTD1 WTD2 WTD3 WTD5

Am 18.12.2019 durften die Klassen 3a und 3b zum Thema Wetter und Luft einen Ausflug zur Wetterstation der WTD in Meppen machen. Ganz gespannt wurden wir morgens mit einem Bus von der WTD an der Schule abgeholt und direkt zum Fachbereich Wetter gefahren. Dort angekommen wurde uns zunächst ein kleiner Film von der Sendung mit der Maus zum Thema gezeigt. Dann folgte ein theoretischer teil, bei dem den Schülerinnen und Schülern erklärt wurde, wie es zu verschiedenen Wetterphänomen kommt und was Luftdruck bedeutet. Nach einer kleinen Frühstückspause wurden die Klassen 3a und 3b aufgeteilt. Eine Klasse blieb zurück in dem Raum und durfte erfahren, welche Instrumente benötigt werden, um genaue Wettererscheinungen zu messen und zu datieren. Dabei durften die Schüler die Geräte auch anfassen und ausprobieren. Das war total aufregend. Die andere Gruppe durfte in den Kontrollraum der Wetterstation, wo einem ein fast Rundumblick über die WTD- Station geboten wurde. Hier wurde den Schülerinnen und Schülern erzählt, welche Werte man alles am Computer stündlich eingeben muss und zur zentralen Wetterstation in Deutschland weiterleitet. So haben alle Wetterstationen auf der ganzen Welt Zugriff darauf und können Wettererscheinungen berechnen und vergleichen. Die Kinder waren sehr fasziniert. Zum Abschluss gingen wir dann gemeinsam nach draußen, um einen riesigen Messballon steigen zu lassen, der dann nach einigen Stunden wieder hinunterfällt und die Messwerte übermittelt. Es war ein toller Vormittag mit vielen Informationen.