+49 (0) 5933 523 gs-on@lathen.de

Nachdem sich die Kinder der Klasse 3 im Sachunterricht mit Frau zum Hebel mit dem Thema „Getreide – Vom Korn zum Brot“ beschäftigt hatten, stand ein Besuch bei der Hilter Mühle an. Hier wurden die Schülerinnen und Schüler herzlich von Herrn Hanschke und Herrn Wilmes begrüßt. Nachdem sich alle bei einem Frühstück gestärkt hatten, durften die Kinder erstmal selbst das Getreide dreschen. Danach musste das Getreide mit einer Rotationsworfelmaschine, oder auch Windfege genannt, gereinigt werden. Anschließend durften die Kinder das Getreide selbst mahlen. Bei allen Arbeiten merkten die Kinder, dass man hierfür viel Kraft und Ausdauer braucht, um Erfolg zu haben und einen Ertrag zu bekommen.

Zum Schluss wurde die Mühle besichtigt und die Kinder konnten unter anderem die schweren Mahlsteine und die Windräder bestaunen. Mit einem kleinen Präsent bedankte sich die Klasse herzlich bei Herrn Hanschke und Herrn Wilmes für die tolle Vorführung.